Umbau Einfamilienhaus Walsrode

Das 1960 errichtete, schlichte Wohnhaus sollte renoviert und den veränderten Wohnbedürfnissen angepasst werden.

Unter Beibehaltung der äußeren Form wurde das Gebäude völlig entkernt. Die Einzelräume wurden weitestgehend in einen offenen durchfließenden Wohnbereich umgestaltet. Zum Garten wurde das Gebäude mit raumhohen Verglasungen geöffnet, umgeben von einem umlaufenden Holzdeck mit Wasserbecken.

Weiße Putzfassaden, Holzfenster und das rote Ziegeldach nehmen Bezug auf den Ort. Die Innengestaltung beschränkt sich auf glatt gespachtelte weiße Wände, Decken und den dunklen Holzboden aus Räuchereiche.

Die Renovierung umfasste auch die Trockenlegung des Kellers, die Erneuerung der Haustechnik und die Neugestaltung der Außenanlagen.

Bauherr: privat
Bauzeit: 2010 – 2012
LPH: 1 – 9
Baukosten: k.A.

Scroll to Top